Saint-Tropez Jachthafen

Saint Tropez – Schönheit an der Cote d´Azur

by michel

Ein Urlaub in Saint Tropez wird sie nicht mehr loslassen

Sind Sie in Ihrem Urlaub in der Region Var in Südfrankreich unterwegs? Dann planen Sie für die schönste Zeit des Jahres auch einen Besuch in Saint Tropez ein. Südfrankreich ist ein herrliches Pflaster zum Relaxen, Shoppen und um die zahlreichen, sehenswerten Städte zu besuchen. Saint Tropez gehört zu den bekanntesten Städten an der Cote d´Azur und sollte man sich während seines Urlaubs nicht entgehen lassen. Zahlreiche Reiseangebote an die schöne Küste der Cote d´Azur* locken für einen entspannten Urlaub.

Ein Abstecher in die Geschichte

Saint Tropez – bekannt für Glanz und Glamour – hat noch weit mehr zu bieten. Das ehemalige Fischerdörfchen an der französischen Riviera ist zu einer idyllischen Küstenstadt aufgestiegen, das jedem Urlauber seinen Reiz bietet.

Benannt wurde der Ort nach dem Märtyrer Torpes. Im 8. Jahrhundert war es besonders der Hafen, für den sich die Herrscher der damaligen Zeit interessierten. Aber auch im Zweiten Weltkrieg kam der Stadt eine bedeutungsvolle Rolle zu. Als die Alliierten die Invasion Deutschlands auf den Weg brachten, landeten sie hier, um die Operation Dragoon vorzubereiten. Später ließen sich hier viele Künstler nieder. Diese und ein Film mit Brigitte Bardot, der hier 1956 gedreht wurde, waren der Grund, dass das Hafenstädtchen zum Treffpunkt der Schönen und Reichen wurde.

Shopping und mehr

Saint-Tropez-Innenstadt ShoppingIn der Innenstadt von Saint Tropez werden Ihnen viele Möglichkeiten zum Shoppen geboten. Der Open Air Market hat ein gutes Sortiment und ist die erste Anlaufstelle für frisches Obst und Gemüse.

Darüber hinaus präsentieren viele Luxusboutiquen und Designerläden Ihnen unzählige Möglichkeiten, Ihr Geld loszuwerden.

Eine schöne Tasse Kaffee bildet den Abschluss einer erfolgreichen Shoppingtour. Diese lässt sich z.B. im Roberto Cavalli Store genießen.

Der Hafen von Saint Tropez

Jacht-Hafen von Saint Tropez Cote ´d´Azur Im Hafen von Saint Tropez können Sie die großen Jachten der Schönen und Reichen bei einem Spaziergang an der Promenade bewundern. Für die Daheimgebliebenen bildet der Hafen die perfekte Kulisse, um ein paar schöne Fotos zu machen.

Was Saint Tropez noch zu bieten hat

Saint Tropez ist bekannt für unendlich lange, weiße Stände und kristallklares Meer. Am Strand von Pampelonne können Sie den Sand für ein Sonnenbad nutzen oder einen Sprung in das kühle Nass wagen. In den Abendstunden eignet sich die Promenade für einen romantischen Spaziergang am Rauschen der Wellen entlang.

Die Citadelle de Saint-Tropez ist eine Festung. Erbaut wurde sie im 8. Jahrhundert, um den Einheimischen Schutz vor Feinden zu bieten. Seit 2013 finden Sie hier ein Museum vor, das die meereskundliche Geschichte des Ortes präsentiert. Wenn Sie die Citadelle de Saint Tropez besuchen, werden Sie insbesondere über den Fischhandel und die militärische Seefahrt informiert. Von hier können Sie zudem einen tollen Blick auf Saint Tropez genießen.

Der Place des Lices ist ein Wochenmarkt der besonderen Art. Neben Lavendelsäckchen, Salami und Käse entdecken Sie hier viele Kräuter der Provence und Oliven.

Fazit

Kommen Sie nach Saint Tropez. Ein reichhaltiges Angebot an Shoppingmöglichkeiten, der pompöse Jachthafen und die anderen Sehenswürdigkeiten machen Ihren Besuch zu einem Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Reiseangebote durchstöbern nach Saint Tropez*. Sparen Sie mit günstigen Angeboten bares Geld für Pauschalreisen, Flüge und Hotels.

0 Kommentar
0

Das könnte Sie auch interessieren